Abenteuer Beruf

Jung trifft Alt

Juli 2014 Zwei Generationen treffen aufeinander 11 Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrganges der Heinrich–Böll-Schule haben an dem Projekt »Lebenszeichen – Jung trifft Alt« im AWO-Seniorenzentrum in Kooperation mit der Jugendwerkstatt und Pilot teilgenommen. In fünf Treffen lernten die Jugendlichen nicht nur die Bewohner_innen kennen. Neben Eis essen und intensiven Erfahrungen mit dem Älter werden,

Weiterlesen

VAC Azubis werben Azubis

  Im Rahmen des Projekts »Abenteuer Beruf« präsentierten VAC-Azubis im Juni 2014 die Berufsausbildungen im Bereich Metall. Christina Bachmann, Laura Meier, und Lucas Kraushaar zeigten Schülern der Heinrich-Böll-Schule die Chancen und Möglichkeiten einer Ausbildung und gingen auf alle Fragen mit Ehrlichkeit und großer Überzeugung ein. Die freundliche und fachkompetente Art gefiel den Schülern und weckte weiteres

Weiterlesen

Ausbildungsplatz Flughafen

Mai 2014 Projekt »Abenteuer Beruf« an der Heinrich-Böll-Schule Beim Besuch der Airport-Ausbildungsmesse informierten sich Schüler und Schülerinnen über das Ausbildungsangebot der Unternehmen und Betriebe auf dem Frankfurter Flughafen. Bei einer Führung durch das Hotel Hilton International konnten eine luxuriöse Suite und die verschiedenen Räume des Hotels besichtigt werden. Die Jugendlichen erfuhren, dass vor allem sehr gute

Weiterlesen

Ausbildungswerkstatt VAC

Mai 2014 Projekt »Abenteuer Beruf« an der Heinrich-Böll-Schule Beim Besuch der Ausbildungswerkstatt der Vacuumschmelze in Hanau schauten 3 Schülerinnen und 12 Schüler den Auszubildenden der Vacuumschmelze über die Schulter. So lernten sie einige Metallberufe kennen und durften sich praktisch erproben..

Perspektivwechsel

  Die Lebenswelt alter Menschen kennenzulernen, soziales Engagement zeigen und sich beruflich zu orientieren: Das sind Ziele von »Lebenszeichen – jung trifft alt«, einem neuen Projektansatzes, den die Heinrich-Böll-Schule Bruchköbel gemeinsam mit der Jugendwerkstatt Hanau, Pilot – Evangelische Fachstelle Jugendberufshilfe und dem Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt Bruchköbel startete. Interessierte Schülerinnen und Schüler des Jahrganges 9 besuchen

Weiterlesen

Praktische Erfahrungen

  Praktische Erfahrungen ermöglichte Pilot 15 SchülerInnen im Projekt »Abenteuer Beruf« an der Heinrich-Böll-Schule im Mai 2014: Sie besuchten die Auszubildenden der Vacuumschmelze in ihrer Werkstatt in Hanau. So lernten sie einige Metallberufe kennen und konnten selbst tätig werden.

Was lernt eine Hotelfachfrau?

  Im Rahmen des Projektes »Abenteuer Beruf« besuchten 15 Schülerinnen der Heinrich-Böll-Schule, Bruchköbel im März 2014 zusammen mit Frau Hofman-Lugbauer von Pilot das Hotel Arcadia in Hanau. Sie erhielten Informationen zur Ausbildung der Hotelfachfrau und konnten praktisch erfahren wie ein perfekt gedeckter Tisch auszusehen hat und sich im Serviettenfalten üben. Außerdem führte der Hoteldirektor Markus

Weiterlesen

Besuch beim HR

September 2013 Interessierte Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Böll-Schule besuchten den Azubi-Infotag des Hessischen Rundfunks in Frankfurt und waren begeistert. An acht Ständen erhielten sie Informationen: Azubis und Ausbildern aus den Bereichen Gastronomie, Kfz-Mechatronik, Elektronik, Informationstechnik, Büro, Ausstattung, Medien- und Informationsdienste sowie den klassischen Medienberufen berichteten über ihre Erfahrungen aus erster Hand.

HR-Infotag

  Interessierte Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Böll-Schule besuchten am Samstag, 14.09.2013 den Azubi-Infotag des Hessischen Rundfunkes. An acht Ständen erhielten sie Infos aus erster Hand von unseren Azubis und Ausbildern aus den Bereichen Gastronomie, Kfz-Mechatronik, Elektronik, Informationstechnik, Büro, Ausstattung, Medien- und Informationsdienste sowie den klassischen Medienberufen.